Mit einem sehr guten Ergebnis von 49,8 % konnte unsere Landratskandidatin Dorothea Schäfer sich den Sieg im ersten Wahlgang sichern. Zur absoluten Mehrheit und zum Gewinn der Wahl fehlten jedoch noch wenige Stimmen. Daher kommt es am 25.06.2017 zur Stichwahl zwischen Dorothea Schäfer und Salvatore Barbaro.
Stimmen Sie mit ab und geben Sie unserer Kandidatin ihre Stimme. Jede Stimme zählt!

Doch wie können Sie ihre Stimme abgeben?

Wir haben für Sie die Möglichkeiten zur Stichwahl zusammengefasst:

  1. Sie gehen am Sonntag, den 25.06.2017 in ihr Wahllokal in der Grundschule Klein-Winternheim wie es auf der Wahlbenachrichtigung steht.
  2. Sie haben die Briefwahl für den ersten Wahlgang beantragt UND angekreuzt, dass Sie im Falle einer Stichwahl die Wahlunterlagen erneut zugesandt bekommen. In diesem Fall bekommen Sie in den nächsten Tagen die Wahlunterlagen per Post und können diese ausfüllen.
  3. Sie sind verhindert und möchten keine Briefwahl beantragen, dann können Sie mit ihrer Wahlbenachrichtigung zur Verbandsgemeindeverwaltung nach Nieder-Olm fahren und ab sofort wählen. Hierzu gehen Sie einfach in den 1. Stock zu Herrn Gerhard Ott.
  4. Sie sind verhindert am Wahltag und möchten die Briefwahl beantragen, dann füllen Sie auf der Wahlbenachrichtigung die Felder bezüglich der Briefwahl aus und senden das ausgefüllte Blatt an die Verbandsgemeinde Nieder-Olm zurück. Sie erhalten schnellstmöglich die Wahlunterlagen per Post.
  5. Sie sind verhindert am Wahltag und möchten die Briefwahl beantragen, dann können Sie dies bequem von zu Hause über ein Online Portal anmelden. Hierzu benötigen Sie nur Ihre Wahlbenachrichtigung und folgenden Link: https://tbk.ewois.de/IWS/startini.do?mb=194
Stichwahl zur Landratskandidatur